Formel 1 Grand Prix von Monaco
2021

Reiseinformationen

Zu dem sich im Südosten Frankerichs erstreckenden Herzogtum Monaco liegt der internationale Flugplatz von Nizza am nächsten (www.nice.aeroport.fr). Von Nizza aus kann man je nach Präferenzen und Geldbörse mehrere Verkehrsmittel in Anspruch nehmen, um nach Monaco zu reisen. Am bequemsten gelangt man mit dem Zug zum Austragungsort, die Fahrt dauert 40 Minuten. Mit dem (Miet)Auto erreicht man den Zwergstaat über die Autobahn, oder eine Küstenstraße in malerischer Umgebung, wobei an den Wochenenden des Grand Prix es jedoch nahezu unmöglich ist, in Monaco zu parken.

Zwischen Nizza und Monaco verkehrt auch eine Helikopterlinie, womit man die Fluggäste binnen 15 Minuten von einer Stadt in die andere fliegt, und ihnen zugleich eine phantastische Aussicht präsentiert.